Exklusives Teamevent mal anders

  • Cap San Diego
  • Cap San Diego

An Bord der Cap San Diego im Hamburger Hafen.

An Bord des größten, fahrtüchtigen zivilen Museumsschiffs der Welt gibt es eine einzigartige Attraktion:
In bis zu 30 Metern über dem Wasserspiegel können hier Teams, Führungskräfte und Business-Gruppen Teamgeist entwickeln und ihrer Zusammenarbeit neue Impulse geben. Zwei geschulte Sicherheitstrainer (vier-Augen-Prinzip) begleiten und betreuen Sie während der gesamten Veranstaltung. Die Teilnehmer lernen sich beim Auf- und Abstieg gegenseitig zu sichern und zu halten. Sie überwinden mit Hilfe Ihrer Kollegen Grenzen und finden je nach ihrer Neigung Herausforderungen als aktiver Kletterer, hoch zwischen den Masten, oder aber als zuverlässiger Sicherheitspartner, der im Klettergurt vom Deck aus den kletternden Kollegen hält und sichert. Während Ihrer Veranstaltung befindet sich nur Ihr Team im Seilgarten, die Trainer sind exklusiv für Sie da und sorgen so für 120 % Sicherheit bei Ihrem Event.

Jetzt Teamevent Hochseilgarten anfragen

 

Fakten

 
Ziel der Veranstaltung: Spaß, gemeinsames Erleben, Teambuildung
Inhalt: Teamübungen im Seilgarten
Teilnehmer: 10-50 Personen
Ort: Museums-Frachtschiff Cap San Diego, Hamburger Hafen
Termin: nach Absprache
Trainer: 2-6 Trainer
Sprachen: Deutsch, Englisch

Stationen

 

Die Mastenquerung:
Nach dem Aufstieg an einem der vorderen Masten, stehen zwei Kletterer vor der Herausforderung, auf einem dünnen Stahlseil von einem Mast zum anderen Mast zu gelangen. 18 Meter über Deck und damit fast 30 Meter über der Wasserlinie sind Zusammenarbeit, gute Kommunikation und starke Nerven gefragt.

Die Lotsenleiter:
An einem Ladebaum hängt eine überdimensionale Leiter. Der Sprossenabstand beträgt bis zu 1,50 Meter. Jeweils 3 Kletterer stehen vor der Aufgabe, gemeinsam die schwankende Leiter möglichst weit nach oben zu erklimmen. Diese Aufgabe ist für eine einzelne Person unlösbar und nur durch handfeste Unterstützung im Team zu realisieren.

Die Tallyman Brücke:
Die Tallyman Brücke befindet sich vor Wind und Wetter geschützt im Inneren des Schiffs. Die besondere Herausforderung für die Kletternden besteht darin, eine frei hängende Brücke aus einzelnen Holzbalken zu überqueren. Dies ist nur durch tatkräftige Unterstützung durch die Kollegen am Boden möglich, welche die Brücke durch herabhängende Seile stabilisieren

Preise und Termine

 

Termine: nach Absprache

Preise:

Seilgartenprogramm (3-5 Stunden) für bis zu 15 Personen € 2.071,- 
Seilgartenprogramm (3-5 Stunden) für bis zu 30 Personen € 3.499,-
Seilgartenprogramm (3-5 Stunden) für bis zu 50 Personen € 5.640,-

Folgende Kosten entstehen Ihnen zusätzlich: Fahrtkosten der betreuenden Mitarbeiter und Trainer (€ 0,55/km), evtl. Kosten für Miete zusätzlicher Räumlichkeiten bzw. Catering.

 

Leistungen

 

Folgende Leistungen sind enthalten:

  • Konzepterstellung und Beratung
  • Betreuung des Programms durch:
    2 Sicherheits-Trainer (bei 8 bis 15 Teilnehmern)
    4 Sicherheits-Trainer (bei 15 bis 30 Teilnehmern)
    6 Sicherheits-Trainer + 1 Koordinator (bei 30 bis 45 Teilnehmern)
  • Eintrittsgebühr für das Museumsschiff und exklusive Nutzung des Hocheilgartens durch Ihre Gruppe
  • Material (Bereitstellung und Nutzung)

und mehr

 

Für Seminare und Events auf der Cap San Diego können Räumlichkeiten angemietet und ein professionelles Catering organisiert werden.
Zur Verfügung stehen der Salon des Schiffes für ca. 70 Personen und die Veranstaltungsluken für bis zu 500 Personen. Im Sommer kann auch das exklusive Pooldeck des Schiffes gebucht werden.

 

So könnte Ihr Teamevent aussehen:

  • Hochseilgarten
  • Hochseilgarten
  • Hochseilgarten

Sie treffen an Bord der Cap San Diego ein und werden dort von den Trainern in Empfang genommen. Auf Wunsch verwöhnt Sie bereits jetzt die Bordgastronomie mit Kanapees, Fingerfood und Getränken. Von rustikal bis exquisit ist alles möglich.

Bevor es in die Höhe geht, starten dieTrainer mit einigen spielerischen Herausforderungen für Ihr Team. Auf diese Weise wird von Beginn an die Motivation und Kommunikation Ihrer Gruppe gefördert. Danach werden die Teilnehmer durch Aufwärm- und Körperspannungsübungen optimal auf den Seilgarten vorbereitet.

Nun heißt es: Ran an die Gurte und ab in die Höhe! Je nach Wetter und Gruppengröße starten wir entweder geschützt unter Deck mit der Tallyman-Brücke oder mit traumhaftem Blick auf den Hafen an Deck mit der Lotsenleiter. Unter der fachkundigen Anleitung der Trainer sichern sich die Teilnehmer beim Erklimmen der Elemente gegenseitig. Dabei sind pro Element 10 bis 16 Personen aktiv gefordert und intensiv eingebunden. So kommt garantiert keine Langeweile auf.

Der Gipfel der Herausforderung wartet am Ende in Form der Mastenquerung. Wer den Gang über das schwankende Drahtseil in 30 Meter Höhe wagt, wird mit einem atemberaubenden Ausblick auf den Hamburger Hafen und die Elbe belohnt. Glücksmomente sind vorprogrammiert! Doch auch dieses Erlebnis fordert das ganze Team: Jeder Kletternde wird durch drei Sichernde am Boden und durch einen Kletterpartner in der Höhe unterstützt.

Wer so viel Spannendes erlebt hat, will darüber berichten! Die Trainer sorgen zum Abschluss des Programms für einen geschützten Rahmen, bei dem sich die Teilnehmer über Ihre Eindrücke und Erfahrungen im Seilgarten austauschen können. Regelmäßig entstehen dabei intensive, sehr persönliche Gespräche.

Sie möchten nach dem Seilgarten noch nicht nach Hause? Ihr Team möchte die gemeinsamen Erfolge gebührend feiern? Dann lassen Sie doch den Tag mit einem BBQ auf dem Pooldeck ausklingen. Oder wärmen Sie sich bei Schmuddelwetter an einer heißen Tasse Kaffee im Bistro der Cap San Diego. Das Schiff und nicht zuletzt der Hafen bieten vielfältige gastronomische Möglichkeiten.

GlobeReisebuero_Fuss_sw_03.jpgGlobeTours_Fuss_Web_03.jpgLogo_GlobeReisen_Fuss_sw_04.jpgGlobe-Kreuzfahrten_Fuss_sw_02.jpglcc_Globetrotter_bt_black_kleiner_13mm_05.jpg